logotype

Kürbiscremesuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Hokkaidokürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 EL Crème fraîche

Nach Belieben:

  • 2 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • Petersilie oder Koriander

 

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und entkernen. Das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin andünsten. Die Kürbiswürfel dazugeben und 2 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Brühe angießen und die Kürbissuppe bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und Crème fraîche unterrühren.

Nach Belieben:
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Suppe mit Kürbiskernöl beträufeln und mit den Kürbiskernen bestreuen. Nach Geschmack mit Petersilie oder Koriander garnieren.

schein-heilig   2018