logotype

Mexikanischer Schichtsalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Eisbergsalat (andere Salatsorten bleiben beim Durchziehen nicht knackig!)
  • 4 große Tomaten, gewürfelt
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Flasche Salsa-Sauce (am besten eine große)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Becher saure Sahne
  • 200 g Käse (Gouda), gerieben
  • 1 Tüte Tortillachips
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch

 

Zubereitung:

WICHTIG: Salat nicht durchrühren - es ist ein Schichtsalat! Vorzugsweise benutzt man eine Glasschüssel, damit man die einzelnen Schichten sehen kann. Den Salat (bis zur Käseschicht) am Tag bevor man ihn servieren/ essen möchte vorbereiten, damit er gut durchziehen kann.

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und etwas Salz, Pfeffer und Knoblauch anbraten.

Schichten:

  • Den Salat klein schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Darauf die gewürfelten Tomaten.
  • Danach das Hackfleisch.
  • Darüber eine Flasche Salsa schütten.
  • Als nächste Schicht folgen eine Dose Mais und eine Dose Kidneybohnen.
  • Darauf die 2 Becher Saure Sahne geben.
  • Dann den geriebenen Käse oben drauf streuen, bis alles bedeckt ist.
  • Erst kurz vor dem Servieren die Tüte Tortillas nehmen, diese etwas kleiner zerbröckeln und darüber streuen oder die Chips ganz lassen und oben in den Salat stecken.

 

Vegetarische Variante:

Wer eine vegetarische Variante möchte, lässt einfach das Hackfleisch weg oder ersetzt es durch eine vegetarische (Tofu-Hack) Version. Der Salat schmeckt dann immer noch fantastisch.

schein-heilig   2018