logotype

Lombardische Suppe

Diese Suppe gibt es traditionell bei jedem Yule-Essen in unserer guten Stube.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Karotten
  • 50 g Butter
  • 1/2 Liter Brühe
  • 1/2 Teel. Thymian
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 50 g geriebenen Käse
  • 2 Nelken (ganz)
  • Prise Zimt
  • Prise Muskat
  • evtl. etwas Safran (geht aber auch ohne)
  • 1/2 Liter weißer Traubensaft
  • 3 - 4 Eigelb

 

Zubereitung:

Die Karotten putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf erwärmen und die Karotten darin andünsten. Nach einigen Minuten die Brühe an gießen und Thymian, Salz und Pfeffer hinzugeben und die Suppe für ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Wenn die Karottenscheiben gar sind, den mit den Eigelben verquirrlten Traubensaft hinzu gießen (die Suppe sollte dann nicht mehr kochen). Die restlichen Gewürze und den geriebenen Käse dazugeben und die Suppe nochmals einige Minuten ziehen lassen (nicht mehr kochen!)

 

Genießen!

schein-heilig   2018