logotype

Lombardische Linsensuppe

Eine der Lieblingssuppen der McOnis, die auf fast jeder Veranstaltung gekocht wird. Da wir auf Märkten und Cons eher "Pi-Mal-Daumen" kochen, gibt es hier keine genauen Mengenangaben. 

  • Kartoffeln in Würfel schneiden (ca. 2 Hände voll), kochen, etwas Kochwasser abgießen, da die Suppe sonst zu flüssig wird
  • 1 Dose Linsen (oder rote Linsen) dazu geben und kurz mitkochen
  • Gemüsebrühe herstellen
  • Cremé fraîche (1 Becher pro Dose Linsen) gut mit der Gemüsebrühe vermischen, sonst gibt es Klümpchen, vermischt zur Suppe geben
  • Würstchen klein schneiden und dazu geben (in der vegetarischen Variante weglassen)
  • Weißwein je nach Geschmack
  • Suppe mit Salz & Pfeffer abschmecken

 

Genießen!

schein-heilig   2018